DIE KERNFORSCHER

Ruth Betz Kleine Hacks für erfolgreiche Führung im digitalen Zeitalter Working Moms Hamburg: Can we have it all? April 5, 2017

Working Moms wollen es wissen… Stimmengemurmel im Saal bei den Working Moms in Hamburg. Hier treffen sich Frauen für die es selbstverständlich ist, beides zu wollen – Kinder und einen Job der sie erfüllt. Was kann ich selbst tun? Eine von ihnen, die Wirtschaftsjournalistin Stefanie Bilen, liest aus ihrem Buch „Mut zu Kindern und Karriere“.…

read more →

Mut & Lebensfreude für Working Women – Semester gestartet März 18, 2015

„Tut gut, mal Abstand zum Job zu bekommen und sich auf sich selbst zu konzentrieren. Hat mir gut gefallen, ich freu mich schon auf das nächste Mal„. Das sind erste Rückmeldungen der Teilnehmerinnen zum Start des 6monatigen Semesters für Working Women. Im Fokus der drei intensiven Stunden : „Der Perfektionsfalle ein Schnippchen schlagen“ – Tipps…

read more →

Praxis 8: Der Mutterspagat – zwischen Kind und Karriere März 3, 2015

Kinder und Karriere: Frau kann nicht alles haben? Von wegen! Die Frage ist nur: Wie viel wovon? ZEIT 60 Minuten    LEVEL  Mittel     ZIEL Beruf und Kind vereinbaren Kaum hat Franka Rückendeckung von Georgia und Frau Janssen bekommen, grätscht ihr Dani Dankert von der Kita fies in die Seite: Ist sie wirklich so eine Rabenmutter? Muss…

read more →

Katrin Klemm liest aus Bella4Business Business Ladies bestimmen wie es weitergeht Januar 22, 2015

Die KERNFORSCHER stehen auf lebendige Interaktion. Nah dran am Klienten, an den Kunden, den Teilnehmern ihrer Trainings en Menschen, deren Geschichten den Roman inspirieren. Deshalb bestimmen Leserinnen mit. Diesmal über zwanzig Frauen des Ladies Mentoring Club in Hamburg . Unter dem Titel „Mein Leben mit Bella oder Stay happy when you fail“ erhielten die Ladies…

read more →

Ruth Betz Kleine Hacks für erfolgreiche Führung im digitalen Zeitalter Kapitel 8: Auf in den Kampf, Mutter naht… März 11, 2014

„Es ist die reinste Hölle hier. Eine Hölle in weiß!“ Der Taxifahrer versuchte über den Innenspiegel den Blick von Franka zu erhaschen, um zu sehen, ob sie seinem Wortwitz zu folgen bereit war. Doch Franka war mit ihren Smartphones beschäftigt. Sie hatte sicherheitshalber neben dem Verlags-Handy ihr eigenes mitgenommen, um notfalls auf zwei Leitungen erreichbar…

read more →

Fehler nutz Praxis 2: Die Innere Konferenz Januar 2, 2014

Stehen Sie vor einer schwierigen Entscheidung? Dann treffen Sie sich doch einfach mal mit sich selbst.   ZEIT 30 Minuten    LEVEL hoch    ZIEL Schwierige Entscheidungen treffen   Uff, nun steht James aber vor einer richtig schwierigen Entscheidung: Soll er an diesem wichtigen Tag im Verlag bleiben und seinen Hund im Stich lassen? Oder soll…

read more →

schließen

Kontakt


Suche