DIE KERNFORSCHER

Praxis 6: Die Dialogbrücke 21. Juni 2016

Wie Sie einen festgefahrenen Dialog mit Sicherheit wieder in Gang bringen

 

ZEIT 15 Minuten    LEVEL Fortgeschritten     ZIEL Gesprächshindernisse konstruktiv überwinden

Im Studio eskaliert die Situation: Wolfgang Lowe wird laut, es kommt zum Handgemenge und er stürmt davon. Das kann passieren. Doch in Situationen, in denen viel für Sie oder Ihr Team auf dem Spiel steht, können solche Gesprächsabbrüche sich als fatale Fehler herausstellen. Bauen Sie lieber eine Brücke für den Dialog und erreichen Sie, was Ihnen wichtig ist.

So geht es in drei Etappen.

Dabei sind Respekt und Ehrlichkeit Bedingung. Wenn Sie diese nicht aufbringen wollen oder können lesen Sie bitte nicht weiter!

 

Zum Kapitel 6 PDF herunterladen Zum nächsten Kapitel

Kommentieren

schließen

Praxis 6: Die Dialogbrücke

Schreibe einen Kommentar

Katrin Klemm

Kontakt


Suche