DIE KERNFORSCHER

Loslassen ist nichts für Feiglinge Praxis 11: Loslassen – Freiheit gewinnen 10. Dezember 2016

Loslassen ist nichts für Feiglinge

ZEIT 60 Minuten    LEVEL Fortgeschritten     ZIEL  Kraft für das Hier und Jetzt gewinnen

Loslassen bedeutet nicht, hinzuschmeißen was mir nicht mehr angenehm ist oder mir Stress macht. Loslassen bedeutet, sich bewusst zu entscheiden und es dann auch zu tun. Konsequent und kraftvoll. Eine Fähigkeit, die unserer „Zuviel-von-allem-im Überfluss-Gesellschaft“ überlebensnotwendig ist. Doch wie geht das, Kontrolle abgeben und mich von Aufgaben, Prozessen und Menschen trennen, die in meiner Zukunft keine Rolle mehr spielen sollen?

Wir behaupten nicht, es sei einfach. Wäre es einfach, hätten Sie es schon längst erledigt. Wir bringen Licht ins Dunkel Ihres komplexen Entscheidungsprozesses. Sie erfahren, welchen Widersachern Sie sich mutig stellen müssen und wie Sie Schritt für Schritt Ihre Freiheit (zurück)erobern können.

Zum Kapitel 11 PDF herunterladen

Kommentieren

schließen
Loslassen ist nichts für Feiglinge

Praxis 11: Loslassen – Freiheit gewinnen

Schreibe einen Kommentar

Katrin Klemm

Loslassen ist nichts für Feiglinge

Praxis 11: Loslassen – Freiheit gewinnen Dezember 10, 2016

Kontakt


Suche