DIE KERNFORSCHER

Portrait: Bella Bellas Gedanken 2: Freiheit 25. Februar 2014

Wissen Sie, was es heißt, mit einem Mal frei zu sein? Kein Gezerre an der Leine, keine Befehle, keine mürrische Ungeduld? Wenn ich um mich schaue, dann sehe ich zwar noch immer ein Meer aus Menschenbeinen, die an mir vorübergehen. Doch ich bleibe einfach sitzen und niemand sagt mir, was ich zu tun oder zu lassen habe. Ist das gut? Ist das schlecht? Ich glaube, man sollte in dieser Sache keinen Hund zu Rate ziehen.

Denn auf der einen Seite ist es gut. Frei zu sein heißt tun zu dürfen, was man will, wie man es will und vor allem wann man es will. Doch: Was ist, wenn man gar nicht weiß, was man will? Oder was, wenn einem dabei langweilig wird? Gut ist vielleicht schon, dass man etwas tun könnte.

Auf der anderen Seite ist es jedoch gar nicht gut. Denn frei zu sein, heißt auch allein zu sein. Es gibt zwar niemanden, der die Freiheit einzuschränken droht. Doch allein zu sein, macht nur am Anfang Spaß. Zu Beginn ist es ein Abenteuer. Irgendwann aber hat man genug davon.

Wenn ich mir die Menschen so ansehe, wie sie über den Bahnsteig eilen. Wenn ich spüre, dass sie alles tun, um frei zu sein oder sich frei zu fühlen. Und wenn ich dabei ihre oft so müden Gesichter und gehetzten Blicke sehe. Wenn ich sehe, dass sie noch nicht einmal stehen bleiben, wenn sie die feinsten Düfte am Wegesrand passieren. Wenn ich spüre, dass sie nicht zur Ruhe kommen, nur damit sie irgendwann mal Ruhe finden. Tja, dann bleibe ich doch lieber gleich sitzen. Denn das kann man einfacher haben.

Keine Leine, kein Frauchen, Herrchen, keine Eile, kein Gezerre, ich bin mir noch nicht sicher, wie mir das gefällt. An der Leine fühle ich mich sicher, ohne Leine frei. Was meinen Sie: Was ist wichtiger?

1 Kommentar

Kommentare anzeigen

schließen
Portrait: Bella

Bellas Gedanken 2: Freiheit

1 Comment

  1. Ilona Koglin

    Eine ganz essentielle Frage des Lebens…

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Katrin Klemm

Portrait: Bella

Bellas Gedanken 2: Freiheit Februar 25, 2014

Kontakt


Suche